Für den Inhalt auf diesen Seiten ist DvH Ventures verantwortlich.

« Innovation Center

| Digitale Innovationen verändern die Finanzwelt. Lernen Sie die sog. FinTechs kennen.

    COMPEON
    Betriebsmittelkredit online: Ist das seriös?

    Die Digitalisierung bringt auch das Thema Betriebsmittelkredit in die Online-Welt und digitalisiert den Prozess zwischen Unternehmen aus dem Mittelstand und Banken. Darlehen und jede Form der Finanzierung online? Bisher vor allem für Privatleute ein Thema. Aber auch Betriebsmittelkredite gibt es seit einiger Zeit online. Was sich viele Unternehmer jetzt fragen: Ist das wirklich seriös und sicher? Und wo erhalte ich den Betriebsmittelkredit online?

    Welche Anbieter gibt es für Betriebsmittelkredite online?

    Der traditionelle Weg zu einem Betriebsmittelkredit ist nicht online, sondern sehr analog – und führt zum Firmenkundenberater der Bank vor Ort. Durch digitale Prozesse kann der Betriebsmittelkredit online allerdings schneller und oftmals auch günstiger abgewickelt werden. Genau darauf haben sich Fintechs, also Unternehmen mit einem Finanz- und Technologieschwerpunkt, spezialisiert und unterstützen den Mittelstand, wenn es um Finanzierungen und auch den Betriebsmittelkredit geht.

    Der führende Anbieter in diesem Bereich ist Compeon. Das Prinzip der Plattform ist einfach: Unternehmer fragen online eine Finanzierung wie einen Kredit an und stellen die benötigten Unterlagen (wie Jahresabschlüsse und BWA) digital bereit. Diese Anfrage wird aufbereitet und an die passenden Finanzgeber wie Banken, Förderbanken, Sparkassen, Volksbanken oder Spezialfinanzierer gespielt, die Angebote für den Betriebsmittelkredit oder auch den Leasing-Wunsch des Unternehmers abgeben. Der Finanzanbieter bewirbt sich beim Kreditnehmer.

    Nach kurzer Zeit kann der Unternehmer aus den abgegebenen Angeboten den Betriebsmittelkredit mit den passenden Konditionen auswählen – im besten Fall vollkommen digital und ohne Banktermin.

    Vorteile: Wenn es schnell und transparent gehen soll

    Wer den Betriebsmittekredit online, beispielsweise über eine Kreditplattform, anfragt, sichert sich durch die große Anzahl gleichzeitig angefragter Finanzgeber immer auch ein höheres Maß an Transparenz und Vergleichbarkeit. So kann man Konditionen wie den Zinssatz, die Laufzeit und auch mögliche Sicherheiten nebeneinanderstellen und das Angebot wählen, dass am besten zu den eigenen Voraussetzungen im Unternehmen passt.

    Auch die Schnelligkeit ist beim Online-Betriebsmittelkredit ein klarer Vorteil. Keine unnötigen Termine bei Banken vor Ort, alles kann bequem vom Schreibtisch aus erledigt werden. Auch Beratungsgespräche sind telefonisch bei Plattformen möglich und sollten wahrgenommen werden. Compeon beschäftigt beispielsweise unabhängige Finanzexperten, die mittelständische Unternehmen bei Bedarf in Finanzierungsfragen unterstützen und mit Branchenwissen und Erfahrung in der Unternehmensberatung punkten.

    Ein weiteres Plus: Neben dem Betriebsmittelkredit können online über Plattformen wie Compeon auch andere Finanzprodukte wie Leasing, Mietkauf oder auch Förderkredite angefragt werden.

    Betriebsmittelkredit online kann sich lohnen

    Immer mehr Finanzanbieter gehen den Weg ins Internet und bieten Firmendarlehen und Betriebsmittelkredite auch online an. Die Vielfalt wächst. Plattformen wie der Düsseldorfer Anbieter Compeon sorgen mit dafür, dass die breite Masse der mittelständischen Wirtschaft aufmerksam wird und den digitalen Weg nutzt. Für den Unternehmer, der sich auf dieses noch recht neue Konzept einlässt, kann ein Betriebsmittelkredit online Ersparnisse bieten. Gerade Geschäftsführer für Betriebe aus dem ländlichen Raum, die durch Filialschließungen längere Wege für Bankgespräche in Kauf nehmen müssen, sollten sich trauen, die Liquidität durch einen Betriebsmittelkredit online anzufragen und so womöglich bessere Angebote für den Kredit zu erhalten.

    Und nicht vergessen: Über die Wege digitaler Plattformen werden wie bei Compeon vor allem bekannte und verlässliche Banken und Finanzanbieter für den Betriebsmittelkredit angesprochen. Die Anfrage für den Kredit beziehungsweise die Betriebsmittelfinanzierung wird an renommierte Anbieter weitergeleitet, um so Angebote zu erhalten, Vergleichbarkeit zu schaffen und die besten Konditionen in Bezug auf Laufzeit, Zins und Sicherheiten für den Kredit zu bekommen.

    Worauf Sie bei einem Online-Betriebsmittelkredit achten sollten

    Sie sollten generell bei gewerblichen Finanzierungsanfragen immer auf die Sicherheit achten. Schließlich reichen Sie Ihre Unterlagen auch in digitaler Form für die Finanzierung ein. Werfen Sie bei Zweifeln einen Blick ins Impressum. Ist dieses vorhanden? Wird eine Adresse (in Deutschland) angegeben? Auch Siegel können ein Indiz auf einen seriösen Anbieter sein. Beispielsweise prüft der TÜV Online-Portale oder den Datenschutz.

    Außerdem ist es immer ratsam, Bewertungen anderer Unternehmer, die über den Anbieter einen Kredit finden konnten, zu prüfen. Diese finden Sie entweder bei Google oder auch auf unabhängigen Bewertungsplattformen wie beispielsweise Trustpilot. Dort wird geprüft, ob es sich bei den Bewertungen um echte Kunden handelt. Fake-Bewertungen sind so nahezu vollkommen auszuschließen. Vertrauen Sie immer auf Ihren gesunden Menschenverstand. Und im Zweifel: Rufen Sie einfach beim Anbieter an. Diese Option sollte es in Finanzierungsfragen für gewerbliche Zwecke, vor allem auch für einen Betriebsmittelkredit online, immer geben.