Für den Inhalt auf diesen Seiten ist DvH Ventures verantwortlich.

« Innovation Center

| Digitale Innovationen verändern die Finanzwelt. Lernen Sie die sog. FinTechs kennen.

    moneymeets
    Von der Wirtschaftskraft im eigenen Land profitieren

    Wahlergebnis schafft Kaufgelegenheiten

    Auch nach der Bundestagswahl erwarten Experten weiter hohes Wachstum in Deutschland und gute Chancen für die Börsen. Der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts gab zwar leicht nach. Doch die Stimmung in den deutschen Unternehmen liegt immer noch deutlich über dem Mittelwert. Wie Anleger mit Spitzenfonds vom Aufwärtstrend an den Aktienbörsen profitieren.

    „Die Deutschland-Wahl ist zwar ein Denkzettel für die beiden großen Volksparteien. Aber sie wird langfristig keine negativen Marktreaktionen auslösen. Kurzfristige Schwankungen sind eher Kaufgelegenheiten“, kommentiert Christian von Engelbrechten, Fondsmanager des Fidelity Germany Fund.

    “Wir rechnen nicht damit, dass die Wahlergebnisse kurzfristig erheblichen Einfluss auf den konjunkturellen Ausblick für Deutschland haben werden”, schreibt auch Matthias Hoppe, Senior Vice President und Portfoliomanager beim Fondsanbieter Franklin Templeton. Es werde allgemein erwartet, dass die solide Binnennachfrage, die Konsumausgaben und die Investitionen das robuste Bruttoinlandsprodukt in Deutschland weiterhin unterstützen werden. Die meisten Beobachter würden aber damit rechnen, dass sich die Regierung unter Merkel in der nächsten Legislaturperiode auf langfristige Themen konzentrieren werde, um nicht nur eine stabile und starke deutsche Wirtschaft, sondern auch die Zukunft der EU zu sichern.

    Für Anleger könnte der Wahlsieg Angela Merkels daher als weiterer Grund erscheinen, um europäische Vermögenswerte zu halten, um vom Wachstum Europas zu profitieren.

    Kostenlos weiterlesen