Für den Inhalt auf diesen Seiten ist DvH Ventures verantwortlich.

« Innovation Center

| Digitale Innovationen verändern die Finanzwelt. Lernen Sie die sog. FinTechs kennen.

    COMPEON
    Diese Webseiten nutzen Top-CFOs

    In jeder Branche nutzen die Entscheider bestimmte Medien oder Dienstleister, um auf dem Laufenden zu bleiben und einen Wissensvorsprung vor Kollegen und Konkurrenten zu erreichen. Wer da mithalten will, sollte wissen, wo die Top-Manager im eigenen Bereich online unterwegs sind. Diese Webseiten sollte jeder Chief Financial Officer (CFO) kennen:

    Die Wirtschaftswoche Finanztools

    Ein Klassiker und selbstverständlich kein Geheimtipp, aber trotzdem absolutes Muss für jeden, der in der Finanzwelt unterwegs ist. Natürlich besticht vor allem die Rubrik Finanzen durch großen Weitblick und ausgewogenen Beiträgen. Besonders hervorheben kann man hier die hauseigenen Finanztools wie die sehr übersichtlich gestaltete Börsenkurse Übersicht. Außerdem gibt es im Tool „Mein Depot“ die Möglichkeit, nur die Kurse gezielt zu beobachten, die man auch wirklich im Auge behalten möchte. Ein Blick über die traditionellen Ressorts lohnt in jedem Fall, findet man so auf der Seite doch immer wieder etwas weniger prominent platzierte Anwendungen, Statistiken und Analysen.

    Deutsche Unternehmerbörse

    Unternehmen kaufen, Unternehmen verkaufen oder einen Berater finden – die Deutsche Unternehmerbörse bietet Geschäftsführern und CFOs viele Möglichkeiten und vor allem eine Plattform – alles aus dem Hause des Handelsblatts. Zusätzlich bieten ausgewählte Artikel wertvolle Insights für Geschäftsführer und CFOs.

    COMPEON – Das Finanzportal für den Mittelstand

    Auf dem unabhängigen Finanzportal COMPEON erhalten Unternehmen individuelle Finanzierungsangebote von über 220 renommierten Finanzpartnern wie Banken, Sparkassen, Volksbanken und Spezialfinanzierern. CFOs, die sich Gedanken über die Finanzierung von Investitionen machen, können ihr Vorhaben unverbindlich ausschreiben und erhalten nicht nur eine persönliche Beratung durch erfahrene Finanzexperten, sondern können mit nur einer Anfrage sämtliche Finanzprodukte aus einer Hand erhalten: Vom Unternehmenskredit, über den Kontokorrentkredit und Leasing bis zur Alternativen Finanzierungslösungen wie Factoring oder Mezzanine-Kapital deckt COMPEON das gesamte Spektrum aller gängigen Produkte ab. Online – und trotzdem mit persönlicher Betreuung und Beratung. Pluspunkt: Jede Anfrage wird automatisch auf Förderfähigkeit durch angeschlossene Förderbanken geprüft.

    Corporate Finance

    Das Fachmagazin Corporate Finance sollte jeder CFO auf dem Schirm haben: Natürlich lohnt sich das Printmagazin, allerdings auch die Webseite sowie der wöchentliche Newsletter sind empfehlenswert. Vor allem die Datenbank bietet für die Recherche von Fachthemen viele Möglichkeiten und geht weit über die Artikel des eigenen Magazins hinaus. Viele Inhalte wie Magazine, Zeitungen oder auch Lexika und Nachschlagewerke sind dabei kostenfrei abrufbar.

    bankenscore.de

    Eine noch junge Seite, die aber großes Potenzial für CFOs bietet: Über bankenscore.de können Unternehmen kostenlos ihre Bonität abfragen – regelmäßig, ohne dass die Abfrage eine Auswirkung auf die Unternehmensbonität hat, da nach eigener Aussage bonitätsneutrale Abfragen genutzt werden. Das Ziel der regelmäßigen Abfrage: Wer die eigene Bonität kennt und weiß, welche Daten über das Unternehmen gespeichert sind, kann diese auch aktiv beeinflussen, aktualisieren und so verbessern, um so bei einer späteren Finanzierung bessere Konditionen zu erhalten. Dazu arbeitet die Seite mit unterschiedlichen Banken und Auskunfteien zusammen.

    KfW Research

    Die Forschungsgruppe der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet mehrmals wöchentlich Prognosen, Analysen und Umfragen rund um die Themen Konjunktur und Wirtschaft – in Deutschland und international. KfW Research bietet alle Veröffentlichungen kostenlos an und besticht dabei durch höchstprofessionelle und fachkundige Analysen. Ein Beispiel: Die Herausgaben zur Konjunktur in Deutschland, die monatlich im KfW-Konjunkturkompass das Wachstum der deutschen Wirtschaft erfassen. Aber auch zum Mittelstand, Exporten und anderen Themenfeldern gibt es regelmäßig Studien und Analysen, die bei der Einschätzung der Gesamtsituation der aktuellen Lage am Wirtschaftsstandort Deutschland weiterhelfen. Absolut empfehlenswert!

    Finanz-Szene.de

    Ein Geheimtipp ist Finanz-Szene.de, der Blog von Heinz-Roger Dohms, selbstständiger Finanzredakteur. Der Schöpfer der Seite war 6 Jahre lang bis zur Einstellung Redakteur bei der Financial Times Deutschland. Besonders empfehlenswert ist der Newsletter, der die Leser 4 mal wöchentlich mit einem Rundumschlag zu allen Themen rund um Banking, Finanz- und Fintechszene versorgt. Vor allem der Stil und die Leseransprache, fernab vom klassischen Finanzjournalisten-Ton, sind angenehm – ohne die nötige Seriosität in Sachen Recherche und Relevanz vermissen zu lassen. Absolute Pflichtlektüre für CFOs, die über die News in der Branche auf dem Laufenden bleiben wollen.

    Barkow Consulting

    Nicht erst seit der medial hochbeachteten Studie über das zu erwartende Bankensterben ist das Analyseinstitut um Peter Barkow eine feste Institution, wenn es um Studien, Kennzahlen oder Bewertungen geht. Ein Blick auf die Webseite lohnt sich genauso wie der regelmäßig erscheinende Newsletter.