Für den Inhalt auf diesen Seiten ist DvH Ventures verantwortlich.

« Innovation Center

| Digitale Innovationen verändern die Finanzwelt. Lernen Sie die sog. FinTechs kennen.

    moneymeets
    Die Zukunft der Geldanlage

    Immer weniger Menschen wenden sich bei Geldfragen an ihre Hausbank. Zu groß sind die Zweifel daran, ob den Anlageempfehlungen des Beraters nicht eher die Interessen der Bank zugrunde liegen als die eigenen Bedürfnisse. Für die Geldanlage der Zukunft wird es deswegen entscheidend sein, dem Kunden größtmögliche Transparenz zu bieten, um verlorenes Vertrauen wiederherzustellen.

    Der klassische Bankberater hat wohl bald ausgedient: Laut einer Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young glauben nur rund 26 Prozent der Deutschen noch daran, dass ihre Hausbank ihnen eine individuelle und unabhängige Beratung anbietet.

    Gleichzeitig sehen immer mehr Menschen die Möglichkeit, ihre Finanzen selbst zu verwalten, ohne dafür auf die Leistungen klassischer Banken zurückgreifen zu müssen. Immerhin 43 Prozent aller Befragten gaben an, ihre Finanzen mittlerweile auch ohne die Hilfe ihrer Hausbank verwalten zu können. Sechs von zehn Deutschen sehen die Digitalisierung als treibende Kraft für diese neu gewonnene Unabhängigkeit.

    Unabhängige Entscheidungen ermöglichen

    Jeder Anleger kann sich mittlerweile online umfassend über die Kapitalmärkte und über die Angebote von Banken und Finanzdienstleistern informieren. Die Zeit intransparenter Gebührenmodelle und wenig kundenorientierter Berater-Tipps ist damit abgelaufen, was heute zählt ist Transparenz.

    Kostenlos weiterlesen